Datenschutzerklärung

Die DCD Service GmbH, Stefan-George-Ring 24, 81929 München, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Uwe Göthert, die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne für die Website www.feedback2you.de ist, nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Selbstverständlich halten wir dabei die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, die sich für uns insbesondere aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) ergeben, ein. Die Entwicklung des Internet und die Veränderung gesetzlicher Bestimmungen machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. An dieser Stelle können Sie sich jederzeit aktuell darüber informieren, wie die DCD Service GmbH mit personenbezogenen Daten umgeht.

 

1. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine identifizierte oder identifizierbare Person irgendeine Aussage machen, also z.B. Name, Email-Adresse oder postalische Adresse. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel die Anzahl der Besucher einer Website.

2. WARUM ERHEBEN UND VERARBEITEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Grundsätzlich können Sie die Website www.feedback2you.de besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Sofern Sie jedoch (i) kostenfreies 360°-Feedback einholen, (ii) kostenpflichtige Zusatzleistungen in Anspruch nehmen oder (iii) aufgrund einer Einladung Feedback zu einer bestimmten Person abgeben wollen, erheben wir die jeweils dafür erforderlichen Daten und verarbeiten sie im erforderlichen Umfang.

3. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN UND SPEICHERN WIR?

a. Inanspruchnahme des kostenfreien 360°-Feedback-Tools

Möchten Sie unsere kostenlose 360°-Feedback-Dienstleistung in Anspruch nehmen, ist eine Registrierung erforderlich, bei der folgende Pflichtangaben erhoben und gespeichert werden:

  • Vor- und Zuname
  • Email-Adresse
  • Selbst gewählter Login-Name und selbst gewähltes Passwort

Für die Feedback-Generierung und -Auswertung werden ferner folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Eigeneinschätzung
  • Freitext für die Feedback-Einladungen
  • Auswahl der zwei kostenfreien Kompetenzbereiche
  • Identifikations- und Kontaktdaten („Drittdaten") derjenigen, die Sie zur Feedback-Abgabe auffordern möchten:
  • Vor- und Zuname des Dritten
  • Email-Adresse des Dritten
  • Berufliches Verhältnis des Dritten zu Ihnen (Vorgesetzte(r), Mitarbeiter, Kunde)

Hinweis: Drittdaten werden ausschließlich zum Zweck der Einladungsverschickung und ggf. Einarbeitung des Feedbacks in Ihren 360°-Feedback Report gespeichert und verwendet. Eine darüberhinausgehende Nutzung erfolgt nicht.

b. Inanspruchnahme der kostenpflichtigen Dienstleistungen

Möchten Sie zusätzlich kostenpflichtige Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erheben wir folgende Daten:

  • Zahlungsinformationen (entsprechend der gewählten Zahlungsart)
  • Postalische Adresse
  • Telefonnummer
  • Gewählte Dienstleistung

c. Abgabe von Feedback

Erhalten Sie eine Einladung von einem unserer Kunden zu Abgabe von Feedback und entschließen Sie sich, solches Feedback abzugeben, erheben und speichern wir folgende Daten von Ihnen:

  • Vor- und Zuname
  • Email-Adresse
  • Abgegebenes Feedback

4. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden. Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern mit Standort in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder inhaltlichen Betreuung der Server und/oder unseres Dienstleistungsangebots befasst sind.

5. WIE VERARBEITEN UND NUTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir verarbeiten und nutzen die vorgenannten Daten für folgende Zwecke:

a. Inanspruchnahme des kostenlosen 360°-Feedback-Tools

Ihre Registrierungs- und Feedbackdaten nutzen wir zur:

  • Anlegung Ihres Kunden-Accounts
  • Vorbereitung und Durchführung Ihres 360°-Feedbacks
  • Zusendung des Feedback-Reports
  • Zusendung von Erinnerungsemails für weitere Feedbacks an Sie, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. (Hinweis: Der Zusendung von solchen Erinnerungsemails können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Änderung der entsprechenden „Erinnerungs-Einstellung" in Ihrem Kunden-Account oder durch sonstige Mitteilung (per Email oder Post) widersprechen.)

b. Inanspruchnahme der kostenpflichtigen Dienstleistungen

Ihre zusätzlich erhobenen Daten nutzen wir für die:

  • Durchführung des Zahlungsprozesses
  • Erstellung bzw. Erbringung der zusätzlich bestellten kostenpflichtigen Dienstleistung(en) (vollständiger Feedback-Report und ggf. Vermittlung und Instruktion des gewählten Coaches)

c. Abgabe von Feedback

Entschließen Sie sich als Adressat von einer Einladung zur Abgabe von Feedback, nutzen wir Ihre Daten wie folgt:

  • Zuordnung Ihres Feedbacks zur jeweiligen Einladung
  • Auswertung und - außer im Falle der Vorgesetzten - Anonymisierung des Feedbacks

Hinweis: Die von unserem Kunden eingegebenen Drittdaten werden ausschließlich zum Zweck der Einladungsverschickung und - falls sich der Eingeladene zur Abgabe von Feedback entschließt - zur Einarbeitung des Feedbacks in den jeweiligen 360°-Feedback Report gespeichert und verwendet. Eine darüberhinausgehende Nutzung erfolgt nicht.

6. GEBEN WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITER?

Sofern wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und/oder zur Zahlungsabwicklung externer Dienstleister bedienen (z.B. Zahlungsdienstleister, externe Coaches), erhalten diese von uns die für ihre jeweilige Dienstleistung erforderlichen personenbezogenen Daten. Sie dürfen die Daten nur zu dem jeweiligen Dienstleistungszweck verwenden. Jeder Dienstleister ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich stets auf das für die jeweilige Dienstleistung erforderliche Minimum. 

Bezahlen Sie kostenpflichtige Dienstleistungen nicht fristgerecht, schlägt ein Zahlungsversuch nachhaltig fehl bzw. erfolgt eine unberechtigte Rückbuchung, behalten wir uns vor, ein Inkassounternehmen einzuschalten und stellen diesem dann die für das Inkasso erforderlichen personenbezogenen Daten von Ihnen zur Verfügung. 
Darüber hinaus übermitteln wir nur personenbezogene Daten, wenn und soweit wir dazu gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung verpflichtet sind oder werden.

Über oben Genanntes hinaus geben wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

7. EINWILLIGUNGSERKLÄRUNGEN

Gegebenenfalls haben Sie eine Einwilligung mit folgendem Inhalt erteilt: "Ich willige ein, dass die DCD Service GmbH folgende von ihr erhobene Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Art des von der DCD Service GmbH bezogenen Reports, Report) an („Partner“) übermittelt und dass der Partner diese Daten speichert und nutzt, um mich per E-Mail, Post und/oder Telefon über seine Dienstleistungen und speziellen Angebote zu informieren. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an: info@feedback2you.com)".

8. COOKIES

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die beim Aufruf von Webseiten erzeugt und auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers abgelegt werden. Mit Hilfe von Cookies kann der Webserver benutzerspezifische Informationen abrufen, die dazu dienen, die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen. 
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden oder dass Sie die Annahme von Cookies jeweils bestätigen müssen. Entscheiden Sie sich grundsätzlich gegen Cookies, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen auf der Website nicht nutzen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Ihr Browser Sie darauf hinweisen kann, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten.

9. AUSKUNFTSRECHT

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten. Wenden Sie sich bitte an: privacy@feedback2you.de.

10. ÄNDERUNG/LÖSCHUNG IHRER BEI UNS GESPEICHERTEN DATEN

a. Kundendaten

Wenn Ihr Vertrag mit der DCD Service GmbH erfüllt ist, werden wir nach angemessener Zeit ihren Feedback-Report und die Zahlungsdaten löschen. Ihr Kunden-Account bleibt zur Erleichterung einer erneuten Feedback-Einholung gespeichert, sofern Sie nicht explizit eine Löschung verlangt haben. Bitte senden Sie ein solches Gesuch an privacy@feedback2you.de.

Solange Ihr Kunden-Account besteht, können Sie Ihre Daten (bis auf das Login) jederzeit selbst in Ihrem Kunden-Account ändern bzw. aktualisieren.

b. Feedbackgeber-Daten

Sofern wir Drittdaten von unseren Kunden erhalten haben, um Feedback-Einladungen zu generieren, können Sie als betroffener Dritter dieser Nutzung jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie ein solches Gesuch an privacy@feedback2you.de. Wir löschen die entsprechenden Daten dann unverzüglich.

c. Allgemeines

Wir behalten uns vor, personenbezogene Daten lediglich zu sperren und (noch) nicht zu löschen, wenn und solange uns eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung trifft und/oder wir aus buchhalterischen bzw. Abrechnungsgründen bestimmte Daten aufbewahren müssen. Wir werden diese Daten dann nur noch für diese Zwecke verwenden und nur für den gesetzlich vorgegebenen Zeitraum gespeichert halten. Danach werden sie ebenfalls gelöscht. 

11. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unsere Website enthält ggf. Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich jeweils in den dortigen Datenschutzerklärungen.

12. KONTAKT IN DATENSCHUTZFRAGEN

Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns, und zwar unter privacy@feedback2you.de

13. ÄNDERUNGSVORBEHALT

Wir behalten uns vor, jederzeit diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern.

(Stand: 25.05.2018)